Die optimale Verpackung – Wie eine gute Faltschachtel ihr Produkt bereichert

Janis Englert
Janis Englert | 6 min Lesezeit

Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

check
Großartig!
Sie sind nun angemeldet!
subscribe-decor

Kundenverblüffung mit durchdachten Versandkartons und Faltschachteln gehören inzwischen zur Strategie eines jeden erfolgreichen Unternehmens.

Die Eigenschaften von solchen optimierten Verpackungen könnten unterschiedlicher nicht sein. Die einen sind groß, die anderen klein, manche sind bunt, wieder andere kommen minimalistisch daher. Doch sollten alle guten Verpackungen eines gemeinsam haben: Sie müssen praktisch sein und vor allem zum Produkt passen.

Die Eigenschaften einer optimalen Verpackung

Sicherlich gibt es nicht die eine richtige Verpackungslösung, allerdings gibt es durchaus Merkmale, die eine perfekte Verpackung charakterisieren.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen einen Leitfaden vor und erläutern, welche Eigenschaften die optimale Verpackung mitbringen muss und warum. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Verpackungsdesign ein besonderes Augenmerk legen sollten und geben einen Überblick, wie Sie mit einer gut durchdachten Verpackung mehr Aufsehen erregen und sogar den Grundstein für eine nachhaltige Kundenbeziehung legen.

In diesem Beitrag erfahren Sie:

  • Wie die optimale Verpackung zum Erfolg Ihres Produkts beiträgt
  • Welche Faktoren beim richtigen Verpackungsdesign eine Rolle spielen
  • Welche Eigenschaften eine optimale Verpackung erfüllen muss
  • Mit welchen Tipps und Tricks Sie eine Verpackung entwerfen, die begeistert

Wie trägt die optimale Verpackung zum Produkterfolg bei?

Laut einer breit angelegten Studie der STI Group gaben 99% der Befragten an, dass ihnen die Versandverpackung wichtig ist. Für die Erfolgsgeschichte Ihrer Artikel ist das passende Drumherum daher bereits essenziell.

Doch was ist es, das durch die Verpackung zu den Kunden spricht und ihnen zu verstehen gibt: “Das ist ein tolles Verpackungserlebnis!“? Im Folgenden finden Sie drei wichtige Faktoren, die Ihren Produkterfolg mittels der richtigen Verpackung beeinflussen.

1. Der erste Eindruck

Die Verpackung ist noch vor dem Produkt das allererste, das Ihr Kunde in den Händen hält. In jedem Marketing 101 steht daher zu Recht, wie wichtig der erste Eindruck ist. Eine zweite Chance gibt es nämlich nicht, denn in den ersten 7 Sekunden entscheidet ein Mensch darüber, ob er jemanden oder etwas mag oder eben nicht. 7 Sekunden. Da ist nicht viel Zeit für Erklärung, es muss einfach sofort stimmen.  

Diese erste Impression ist eine einmalige Gelegenheit. Die wenigen, aber wertvollen Sekunden können bereits darüber entscheiden, ob Ihr Kunde vom Produkt bzw. Ihrem Unternehmen begeistert ist oder seine Kaufentscheidung noch mal überdenkt.

Erster Eindruck bei idealer Verpackung
Quelle: Biotika

Mit einer Verpackung, die Begeisterung entfacht, können Sie die Weichen leicht auf Erfolg stellen und die Wahrnehmung des Käufers schon vor dem Auspacken positiv beeinflussen. Wie? Zum Beispiel mit einem eindrucksvollen Corporate Identity Design, einer außergewöhnlichen Verpackungsform oder einem lockeren Spruch (“Mit Liebe verpackt”) auf dem sonst so langweiligen Klebeband.   

Nutzen Sie diese Chance und verblüffen Sie Ihre Kunden ab der ersten Minute. Eine optimal abgestimmte Verpackung ist der beste Weg, um den Grundstein für eine gute und langfristige Kundenbeziehung zu legen.

2. Die Unboxing Experience

Die YouTube Suchmaschine hat für den Suchbegriff “Unboxing” etwa 52 Millionen Ergebnisse parat. Die beliebtesten Videos aus dieser Kategorie haben dutzende Millionen Aufrufe. 2017 schaffte es ein 6-Jähriger aus den USA mit über 10 Millionen Abonnenten sogar auf die Forbes-Liste.

Unheimliche Zahlen mit denen ungeahnte Reichweiten erzielt werden können. Auch einige deutschsprachige Kanäle sind auf diesem Gebiet sehr erfolgreich.

Unzählige Bilder von Verpackungen, die bei Facebook oder Instagram landen, unterstreichen diesen Trend. Nicht zu unterschätzen ist außerdem die Strahlkraft persönlicher Fotos, die über Messenger und sonstige Kommunikationskanäle verschickt werden.

Wir lieben es wohl einfach mit neuen Errungenschaften zu prahlen. Nach einer Umfrage von Dotcom Distribution erklärten 39% der Befragten, schon einmal ein Foto direkt nach Paketzustellung auf Social Media Plattformen geteilt zu haben.Typische Unboxing Experience bei AppleAuch Unboxing Videos ziehen wahnsinnig viele Zuschauer an. Den Marktforschungstools von Google zur Folge schaut sich jeder Fünfte “Auspack-Filme” im Netz an. Die Kurzfilme, in denen der Prozess der Verpackungsöffnung dokumentiert wird, sind so erfolgreich wie nie zuvor und wecken den Voyeur in uns. Doch weshalb ist das so?

Das Geheimnis liegt wohl im ersten Abtasten des Produkts der Begierde. Interessierte Kunden schauen sich solche Videos an, um einen ersten Eindruck vom Produkt zu erhalten, ohne selbst in Vorleistung zu gehen.

Im Video werden vorab alle Eigenschaften des Artikels gewissenhaft beleuchtet. Es sagt daher nicht nur viel über die Qualität des Produkts aus, sondern auch über die Erfahrung mit der Verpackung und Lieferung. Die Produzenten solcher Videos achten dabei oft auf Kleinigkeiten und Details wie das untenstehende Video zeigt.

Die Beliebtheit dieses Trends beweist somit recht eindrucksvoll, dass die Verpackung ein wichtiger Teil der gesamten Produkterfahrung geworden ist. Aus Marketingsicht kann dieses Phänomen, wenn richtig eingesetzt, ein sehr mächtiges Tool sein.

YouTuber sowie Endkunden sprechen interaktiv über Vor- und Nachteile des Produkts. Bei potenziellen Kunden kann dies am Ende über Kauf oder den Griff zum Konkurrenzprodukt entscheiden. Nutzen Sie den Effekt deshalb unbedingt und sorgen für eine positive Unboxing Erfahrung.

3. Die Verpackung ist die Visitenkarte Ihres Unternehmens

Die Verpackung steht für Ihre Außenwirkung und ist das Aushängeschild Ihres Unternehmens. Mit einer schön gestalteten Verpackung repräsentieren Sie Ihre Marke mit Eleganz und Eindruck. Die positive Wahrnehmung des Kartons stützt somit die Qualität des Produkts und stärkt auf eine subtile Art und Weise die Kundenbindung.

Wie wichtig das ist, zeigt sich in der Umfrage von Dotcom Distribution. 61% der Befragten wiesen darauf hin, dass die Verpackung die Wahrnehmung der Marke beeinflusst. Sie gaben außerdem an, das Produkt aufgrund einer schönen Verpackung als luxuriös wahrgenommen zu haben.

Hochwertige Artikel perfekt verpackt
Quelle: EBW

Stellen Sie mit einem schönen Verpackungsdesign sicher, dass sich Ihr Kunde an den letzten Online-Einkauf positiv erinnert. Deshalb gilt: Je besser und attraktiver die Verpackung, desto mehr Lorbeeren wird Ihr Produkt und letztendlich auch Ihr Unternehmen ernten.

Welche Eigenschaften sollte die optimale Verpackung mitbringen?

Bei Design und Entwicklung einer guten Produktverpackung gibt es einige Faktoren, die Sie beachten sollten. Mit diesem Leitfaden können Sie vermeiden, dass sich Ihr Produkt schon vor dem ersten Einsatz ins Aus manövriert.

Perfekte Verpackung nachhaltig bedruckt

1. Die optimale Verpackung sollte Aufsehen erregen

Aber keinesfalls negativ auffallen. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Produktverpackung nicht mit schlechter Haptik glänzt. Eine Verpackung, die viel zu groß für das darin verpackte Produkt ist, fällt sofort negativ auf. Achten Sie unbedingt auf die richtige Passform, bevor Sie Kartons bestellen.

Bewegen Sie Ihre Kunden dazu, die gute Verpackung zu honorieren. Ein schlecht zu öffnender Karton sorgt für Verärgerung und wird die wahrgenommene Qualität Ihres Produkts schmälern.

Der Artikel sollte im besten Fall direkt mit optimalen Eigenschaften der Verpackung überzeugen. Auch Verpackungsmaterialien werden so zu einem wichtigen Teil der Produkterfahrung. Durch ein originelles Erlebnis beim Auspacken wird sich Ihr Produkt besonders gut anfühlen.  

Für eine gute Unboxing Experience können auch untypische oder außergewöhnliche Lösungen sorgen. Eine Abweichung zur langweiligen Standardbox hebt Sie mit geringem Aufwand von Mitbewerbern ab.

'Eine Verpackung, die viel zu groß für das darin verpackte Produkt ist, fällt sofort negativ auf. Achten Sie unbedingt auf die richtige Passform, bevor Sie Kartons bestellen.'

Eine tolle Versandverpackung ist im Idealfall so gestaltet, dass Ihr Kunde ein Foto davon macht und vor lauter Begeisterung mit dem Rest der Welt teilt. Nutzen Sie daher moderne Technologien und verwandeln eine einfache Faltschachtel oder Maxibriefe mit einem ansprechenden Design in ein kleines Kunstwerk.

Verleihen Sie der Verpackung einen stilvollen Charakter durch die richtige Auswahl an signifikanten Farben und stimmigen Kontrasten. Auffälligkeit bedeutet allerdings nicht automatisch, dass die Verpackung besonders ausgefallen sein muss. In erster Linie muss die Verpackung zu Ihrem Produkt passen.

Beachten Sie daher das Große und Ganze. In einem extrem bunten und extravaganten Karton erwartet der Kunde wahrscheinlich nicht unbedingt eine Bambus-Zahnbürste aus nachwachsenden Rohstoffen. Auch eine Verpackung aus Plastik wäre bei diesem Beispiel logischerweise fehl am Platz.

2. Haltbarkeit als Qualitätsmerkmal der optimalen Verpackung

Eigenschaften wie Stabilität und Haltbarkeit stellen eine der größten Herausforderungen bei der Entwicklung von Verpackungen dar. Faltschachteln sollen sowohl leicht als auch langlebig sein. Spezifikationen, die sich nicht gegenseitig ausschließen dürfen.

Achten Sie darauf, dass der gewählte Versandkarton auch dem Produkt entspricht. Stimmen Sie Form und Gewicht mit der Umverpackung ab, um Überraschungen zu vermeiden.

Haltbarkeit ist wichtig für die optimale Verpackung

Die Devise ist hier, die optimale Verpackung für das jeweilige Produkt zu finden. Während sich hochwertige Faltschachteln und Maxibriefe perfekt für kleinere Artikel eignen, sind stabile Kartons besonders gut für Produkte mit speziellen Anforderungen geeignet.

Kleiner Tipp: Denken Sie auch an eine eventuelle Rücksendung. Falls der Karton eine weitere Lieferung unbeschadet überleben soll, muss er entsprechend dafür ausgelegt sein.

3. Vermitteln Sie die Botschaft Ihrer Marke direkt über die Verpackung

Eine Faltschachtel oder ein individuell gestalteter Maxibrief bieten großartige Möglichkeiten, um dem Kunden mehr über Ihr Unternehmen zu erzählen. Lösen Sie mit dem Verpackungsdesign eine positive Emotion bei Ihren Kunden aus, indem Sie über die Verpackung ein besonderes Gefühl kommunizieren.

Im Beispiel von “Coffee Republic” drückt der Faltkarton den hohen Wert von Kaffee für das Unternehmen aus. Die Verpackung macht aus vermeintlich einfachen Bohnen etwas ganz Besonderes.

Unternehmenspolitik auf der Verpackung
Quelle: coffee republic

Das Verpackungsdesign funktioniert hierbei als eine Art Marketing-Instrument und kann ganz verschiedene Bereiche Ihres Unternehmens beeinflussen. Setzen Sie die Produktpolitik und das Markenmanagement Ihres Unternehmens direkt über die Verpackung um.

Betrachten Sie das Ganze als eine Art Dialog mit dem Kunden. Wenn Ihr Unternehmen als eines der wichtigsten Merkmale einen umweltfreundlichen Ansatz verfolgt, wird das eine Öko Box besser vermitteln als eine Plastikverpackung.

Beabsichtigen Sie allerdings stilvolle und farbenfroh entworfene Kleidung zu vertreiben, könnte ein kreatives und verrücktes Design die richtige Herangehensweise sein. Minimalistische Designs gekoppelt mit klaren Botschaften sind dagegen in der Lage sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen.

Der unten aufgeführte, personalisierte Maxibrief unterstreicht seine Daseinsberechtigung mit einer klaren Aussage und wirbt quasi für sich selbst.

Klare Aussagen auf dem Maxibrief

Die Umverpackung ist außerdem ein toller Informationsträger. Zeigen Sie dem Kunden die Vorteile Ihres Produkts bereits auf der Faltschachtel. Nutzen Sie clever eingesetzte Siegel, auf die Ihr Unternehmen setzt.

Lassen Sie Ihren Kunden allerdings unter keinen Umständen mit einer 08/15 Standardverpackung auf das Produkt schließen. Betonen Sie Ihren Wiedererkennungswert und setzen Sie Ihr Corporate Identity Konzept auch auf der Verpackung um.

'Vermitteln Sie dem Kunden über die Verpackung, dass in Ihrer Produktpalette über jeden Schritt der Wertschöpfungskette Ihr ganzes Herzblut steckt.'

4. Optimale Sicherheit: Ein Muss für die perfekte Verpackung

Gerade beim Online Versand muss der Artikel den Kunden unversehrt erreichen. Klar, oder!? Die wohl wichtigste Eigenschaft einer guten Verpackung ist aus diesem Grund die Produktsicherheit.  

Nichts hinterlässt einen negativeren Eindruck, als ein beschädigtes Produkt. Es ist daher besonders wichtig, die Eigenschaften des Produkts zu kennen und beim Verpackungsdesign zu beachten.

Sicherheit beim Verpackungsdesign

Im Klartext: Wenn Sie Donuts verschicken, sollten diese im besten Fall auch noch nach Donuts aussehen, wenn der Kunde die Verpackung öffnet. Bei einer Box voll mit zerstörtem Gebäck wäre eine schlechte Bewertung noch das geringste Übel. Verärgerung und ausbleibende Konversion sind die daraus resultierenden und logischen Konsequenzen. Sparen Sie sich das.  

5. Die Handhabung der optimalen Verpackung

Lassen Sie beim Verpackungsdesign Ihrer Kreativität freien Lauf. Vernachlässigen Sie dabei allerdings keinesfalls die Funktionalität. Eine Verpackung mit besonders ausgeflippten Formen bringt dem Kunden nichts, wenn die Schachtel dafür kompliziert zu öffnen ist.

In der Verpackungswelt gibt es daher kaum etwas Schlimmeres als ein Produkt, das zu viel Zeit braucht, um ausgepackt zu werden. Denken Sie nur an diese eingeschweißten Sichtverpackungen. Wirklich niemand möchte seine Zeit unnötig damit verbringen, sich durch komplizierte Verpackungen zu kämpfen.

 Leicht zu öffnende Verpackung als Faltschachtel

Eine optimale Verpackung muss daher unbedingt intuitiv zu handhaben sein. Im schlechtesten Fall muss der Kunde die Verpackung zerstören, um an den Inhalt zu kommen. Die Chance eine rundum gute Produkterfahrung zu gewährleisten, ist damit unwiderruflich verloren.

Eine beispielhafte Umsetzung von einem “easy-to-open” Konzept stellt die Lösung von Chen Chen Hu dar. Der von ihm designte Corner Pack wird lediglich über eine kleine Ecke an der Seite geöffnet.

Gelungenes Konzept einer easy to open Verpackung
Quelle: pinterest

Eine Verpackungsvision, bei der weder Schnittverletzungen noch abgebrochene Fingernägel befürchtet werden müssen. So soll es sein.

6. Gestalten Sie Ihre Verpackungen umweltfreundlich

Nachhaltigkeit ist glücklicherweise ein großes Thema geworden. Diese Entwicklung bringt nicht nur unserem Planeten Erde große Vorteile, sondern auch Ihrem Unternehmen. Nutzen Sie die zunehmende Sensibilisierung und entscheiden sich für eine umweltfreundliche Verpackung.

Bereits eine 2009 durchgeführte Studie der GfK Panel Services zeigte, dass nachhaltige Verpackungen für rund zwei Drittel der Konsumenten ein wichtiges Anliegen sind. Wenn Ihre Kartonagen oder Maxibriefe obendrein recycelbar sind, können Sie zusätzlich punkten.

 

Nachhaltige Faltschachtel als Produktverpackung
Quelle: SHEYN

Nehmen Sie die obere Verpackung als Beispiel: “Sheyn” ist eine Bio Versandschachtel aus 80% recyceltem Material - das macht Eindruck.

Zero Waste Bewegungen sind zudem stark auf dem Vormarsch und das zu Recht. Sorgen Sie dafür, dass kein unnötiger Verpackungsmüll anfällt. Mit der passenden und optimal auf das Produkt abgestimmten Verpackung sparen Sie sich überflüssige Füllmaterialien. Negative Erlebnisse beim Kunden bleiben ebenfalls aus.

Nehmen Sie beim Entwurf der optimalen Verpackung Ihren Verpackungshersteller in dieser Hinsicht genau unter die Lupe.

'Nachhaltigkeit ist längst keine grüne Fantasie mehr, sondern schlicht und einfach notwendig.'

7. Verpassen Sie der Verpackung Upcycling-Charakter

Gibt es eine bessere und günstigere Werbung als eine Versandschachtel, die bedruckt mit Ihrem Logo über Jahre hinweg bei Ihrem Kunden zu Hause im Regal steht? Vermutlich nicht.

Berücksichtigen Sie beim Entwurf, dass Ihrer Verpackung womöglich ein zweites Leben geschenkt wird. Wird anstatt der Kisten vom schwedischen Möbelhaus einer Ihrer Kartons zur Aufbewahrung genutzt, ist das Marketing höchster Güte.

Wiederverwendung von Versandkartons

Einen stabilen Karton wie den von “coffee spot” wird Ihr Kunde sehr wahrscheinlich nicht sofort entsorgen. Die Chancen, dass die Kiste mit Ihrem Logo weiterhin genutzt wird, ist dadurch ziemlich hoch.

To-Do: Gestalten Sie Ihre Verpackung so, dass sie dem Kunden auch nach dem primären Einsatzzweck einen Mehrwert bietet. Fügen Sie innovative Tipps für die Wiederverwendung Ihres Päckchens mit in den Karton ein und erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit der Wiedergeburt Ihrer Verpackung. Damit meistern Sie die Königsdisziplin im Verpackungsdesign und profitieren von den glücklichen Erträgen.

Optimale Verpackung = Bessere Konversion

Eine Verpackung kann schön und qualitativ hochwertig aussehen. Der in dieser Hinsicht beste Entwurf bringt allerdings wenig, wenn dieser wichtige Eigenschaften wie Haltbarkeit und Sicherheit vernachlässigt.

Versuchen Sie deshalb alle Elemente unseres Beitrags für die optimale Verpackung über den kompletten Entwicklungsprozess in Ihr Verpackungsdesign mit einfließen zu lassen. Damit kreieren Sie einen positiven ersten Eindruck und schaffen nachhaltig Vertrauen in Ihr Produkt, das wiederum für bessere Konversionen sorgt.

Entwerfen Sie eine nützliche und stylische Verpackung und werten Sie Ihr Produkt zusätzlich auf, um mit dem Päckchen womöglich in umfunktionierter Form einen festen Platz in den Häusern Ihrer Kunden zu ergattern.

Zum angebot

Decor

Melden Sie sich an um alle zwei Wochen Designtrends und Business-Tipps zu erhalten

check
Großartig!
Sie sind nun angemeldet!
Choose other country
Vielen Dank für den Download!
Hallo! 

Gehen Sie heute nicht mit leeren Händen nach Hause.

Beginnen Sie Ihr Verpackungsabenteuer mit unserem kostenlosen E-Book. Folgender Inhalt erwartet Sie:

  • Beispiele für tolle Verpackungsdesigns
  • Tipps zur Gestaltung
  • Produktempfehlungen

Ihre E-Mail-Adresse scheint nicht gültig zu sein