Mit der passenden Versandstrategie deinen Kunden einen Mehrwert liefern

6 min Lesezeit
Melden Sie sich an um alle zwei Wochen Designtrends und Business-Tipps zu erhalten

Choose your country

Please note that we currently sell to EU countries only. If you are based outside the EU, please talk to us. Depending on the type of order and shipping costs, there is a chance we could work something out.

EU

Eines der Hauptziele des Marketings ist es, Kunden einen Mehrwert zu liefern und sich von der Konkurrenz zu differenzieren. Im Kontext des E-Commerce Handels kann die “Lieferung eines Mehrwerts” wortwörtlich gesehen werden und zwar im Bezug auf den Versand.

Die Bedeutung der E-Commerce Versandstrategie

Die Logistik und der Versand sind zu einem entscheidenden Aspekt in der eCommerce-Branche geworden und haben zu einem starken Anstieg des Paketvolumens beigetragen. So wurden bereits 2014 innerhalb der EU 4 Milliarden Pakete durch Online Händler verschickt. Es wird erwartet, dass diese Zahl auch in den nächsten Jahren weiter steigen wird.

Dies stellt nicht nur Logistikunternehmen, sondern auch Online Shops vor große Herausforderungen. Letztere müssen eine passende Versandstrategie für ihr Unternehmen finden, die den Versandanforderungen im Onlinehandel gerecht wird und zu einer erhöhten Kundenzufriedenheit führt.

Optimierung der Paketzustellung

Um den Versandprozess deines Webshops zu optimieren, gibt es drei verschiedene Faktoren, die du berücksichtigen solltest: Kommissionierung, Verpackung und Versand.

Aus Kundensicht sind die wichtigsten Faktoren beim Versand der Preis und und die Lieferzeit. Tatsächlich zeigt eine Studie, dass eine schnelle Lieferzeit oft eine Voraussetzung für eine Bestellung im Internet ist. Im Rahmen einer deutschen Studie gaben 48% der Teilnehmer an bereits einmal einen Kaufprozess abgebrochen zu haben, weil die angegebene Lieferzeit nicht ihren Erwartungen entsprach.

In den letzten Jahren hat auch der Trend der Zustellung am nächsten oder gleichen Tag an Bedeutung gewonnen. Eine reibungslose und schnelle Lieferung der Ware führen außerdem zu einer höheren Zufriedenheit der Empfänger. Dadurch werden diese zu wiederkehrenden Kunden und bleiben dem Unternehmen loyal. Eine gute Customer Retention ist besonders aus Kostensicht sehr vorteilhaft, da wiederkehrende Käufer deutlich niedrigere Kosten als Neukunden verursachen, deren Akquisition oft teuer ist.

Um von diesen Vorteilen profitieren zu können, ist die erfolgreiche Implementierung einer effizienten Versandstrategie notwendig, für welche wir 3 Optimierungsvorschläge für dich haben.

1. Kommissionierung

Wenn Kunden eine Bestellung in deinem Online Shop aufgeben, erwarten sie, dass ihre Bestellung sofort versendet wird. Dies erfordert eine rasche Abwicklung von Aufträgen, um die fertigen Pakete noch am selben Tag an die Versanddienstleister übergeben zu können. Daher ist es von Vorteil, wenn deine Kunden so früh wie möglich im Laufe des Tages eine Bestellung aufgeben, sodass sofort mit der Auftragsabwicklung begonnen werden kann.

Dies kann ähnlich wie bei Amazon durch einen Countdown erreicht werden, der beispielsweise einen zweitägigen Versand garantiert, wenn die Bestellung innerhalb einer bestimmten Zeitspanne aufgegeben wird. Zusätzlich erzeugt das eine vom Kunden empfundene Knappheit, die den Kunden überzeugen kann, eine Bestellung zu tätigen.

2. Verpackung

Die Verpackung im eCommerce Handel ist mit der wachsenden Bedeutung von Social Media und Influencern zu einem entscheidenden Produktbestandteil geworden. Das ist unter anderem auf die sogenannte Unboxing-Experience zurückzuführen, die oft über soziale Kanäle mit Freunden bzw. Followern geteilt wird und somit eine wichtige Rolle im Marketing einnimmt. Aus diesem Grund müssen Webshops bei der Verpackung auf folgende zwei Punkte achten:

  • Erstens muss die Verpackung für die Waren so gewählt werden, dass sie eine angemessene Transportsicherheit bietet. Dies betrifft den Karton und das Verpackungsmaterial. Der Kauf der passenden Kartons für Produkte spart nicht nur Zeit während des Verpackungsprozesses, sondern auch Geld, da er dazu beitragen kann, den Einsatz von teurem Verpackungsmaterial zu reduzieren.
  • Zweitens spielt das Branding des Verpackungsdesigns eine wichtige Rolle. Online Shops müssen das Ziel verfolgen, sich von anderen Unternehmen abzuheben und zeigen wie sie sich von ihnen unterscheiden. Tatsächlich kann die Verpackung als Marketing- und Kommunikationskanal effizient genutzt werden. Dadurch macht diese einen wichtigen Teil des erworbenen Produkts aus, insbesondere da diese den einzigen physischen Kontaktpunkt in der Customer Journey im E-Commerce darstellt.

3. Versand

Der letzte Schritt, der optimiert werden muss, betrifft den eigentlichen Versand des Pakets. Im Hinblick auf die Versandart ist es ratsam, beim Check-out des Online Shops zwei Alternativen anzubieten, um den Online-Käufer die Wahl zwischen kostenloser Standardlieferung und kostenpflichtigem Expressversand zu überlassen. Wieso? Den Kunden ein höheres Maß an Flexibilität zu bieten hat zwei Gründe:

  • Die kostenlose Standardlieferung wird von den meisten Konsumenten im Onlinehandel vorausgesetzt. Das wird auch in einer Studie deutlich, die zeigt, dass einer der Hauptgründe für den Abbruch des Kaufprozesses im Onlinehandel die Versandkosten sind.
  • Es kann jedoch auch vorkommen, dass die gekaufte Ware dringend benötigt wird. Deshalb kann das Angebot eines Expressversands die Anzahl der Bestellungen erhöhen. Um die Lieferzeiten solcher Bestellungen im Online Shop optimieren zu können, ist es notwendig, standardisierte Prozesse für Expresslieferungen zu haben und den richtigen Versanddienstleister auszuwählen.

Sobald der Versandprozess durch die Übergabe des Pakets an den Paketdienstleister eingeleitet wird, sollten Online Händler eine Benachrichtigung an die Kunden senden. Diese Benachrichtigungen geben den Kunden nicht nur die Möglichkeit, ihre Sendung live zu verfolgen, sondern können auch speziell auf den Online-Käufer und seine Präferenzen zugeschnitten werden, um die Kundenbindung zu verbessern.

Bei der Auswahl eines Versandpartners für die Paketzustellung ist es ratsam die unterschiedlichen Dienstleistungen anzusehen, die diese anbieten. Während manche Logistiker für die Abwicklung von Expresssendungen geeignet sind, geben andere detaillierte Informationen zur voraussichtlichen Lieferzeit an und ermöglichen Empfängern, ihre Sendungen online zu verwalten.

Jetzt bist du dran

Jetzt liegt es an dir, die richtigen Schritte zu setzen, um eine erfolgreiche E-Commerce Versandstrategie zu entwickeln, die in der Lage ist, deinen Kunden einen Mehrwert zu liefern und so deren Zufriedenheit zu erhöhen.

Das Logistik-Startup byrd bietet eine digitale Fulfillment Plattform für Online Händler, die Online Shops und Logistiker grenzüberschreitend verbindet. Über die Web Applikation und standardisierte Schnittstellen zu Shopsystemem, können Webshops ihre komplette Logistik einfach auslagern, um sich auf ihre Kernkompetenz fokussieren zu können. So bekommen Online Händler Zugang zu einer skalierbaren und professionellen Logistik Lösung, die den E-Commerce Versandanforderungen gerecht wird.


Packhelp
Packhelp Denke unkonventionell! Unser Online-Web-App erleichtert jedem personalisierte Verpackungen zu entwerfen und bestellen.
Denke unkonventionell! Unser Online-Web-App erleichtert jedem personalisierte Verpackungen zu entwerfen und bestellen.