Spieleverpackung – Worauf Sie beim Design achten sollten, um ganz oben mitzuspielen

Kajetan Wyrzykowski
Kajetan Wyrzykowski | 8 min Lesezeit

Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

check

Großartig! Sie sind nun angemeldet!

subscribe-decor

Ein Blick in die Kinderzimmer von heute könnte Spieleentwickler im ersten Moment zweifeln lassen, ob traditionelle Karten oder Gesellschaftsspiele wirklich noch funktionieren. Leistungsstärksten Spiele-Konsolen und die actionreichsten PC-Spiele stapeln sich in den Haushalten wie Bauklötze und dennoch lässt sich kaum etwas mit den Emotionen bei einem simplen Kartenspiel wie UNO vergleichen, an dem Legenden nach bereits Freundschaften zerbrochen sind.

Spieleverpackung_monopoly_packhelp

Kreative Spiele zu entwickeln ist aber noch kein Erfolgsgarant und aus dem Blickwinkel des Kunden betrachtet, beginnt ohnehin alles bei der Spieleverpackung. Wie Sie eine Spieleverpackung richtig gestalten und welche Hürden und Vorgaben es dabei zu beachten gibt, sehen wir uns im Folgenden genauer an.

Was sind Spieleverpackungen und welche Aufgaben erfüllen sie?

Als Hersteller wissen wir natürlich bestens um die Wirkung einer perfekten Verpackung Bescheid. Spieleverpackungen jedoch müssen eine weitaus größere Palette an Anforderungen erfüllen als herkömmliche Produktverpackungen. Während diese, meist nachdem die Kaufentscheidung gefallen ist, als Veredelung des Produktes die Marke und die Produkteigenschaften unterstreichen sollen, haben Spieleschachteln weitere Aufgaben.

Das Design der Verpackung von Spielen muss das Interesse noch vor der Kaufentscheidung auf sich ziehen. Auf den ersten Blick soll Spannung und Unterhaltung vermittelt werden und Kunden speziell, wenn das Spiel über den lokalen Handel vertrieben wird, dazu motivieren, genau Ihre Schachtel aus den vielen im Regal herauszuziehen. Holen Sie sich dazu inspirierende Ideen unserer Kunden– Sie werden sehen, Verpackungen können echte Schmuckstücke sein.

Hat der Interessent das Spiel erst mal aus dem Regal genommen, muss auf den zweiten Blick ersichtlich sein, für wen dieses Spiel gedacht ist. Ist die Neugierde geweckt, wird die Schachtel gewendet. Auf der Rückseite offenbart sich, was den Spielenden erwartet. Die Story, der Inhalt der Verpackung und Bilder sollen die Kaufentscheidung endgültig bestärken.

Worauf ist beim Design der einzelnen Seiten der Spieleschachtel zu achten?

Damit Ihnen die Gestaltung der Spieleverpackung gelingt, ergibt es durchaus Sinn, sich zu überlegen, wo Ihr Spiel verkauft werden soll und wie es dort ausgestellt ist. Im lokalen Handel sind dies Spielwarenabteilungen, in denen meist Platz gespart werden muss, um alle Spiele unterzubringen. Aus diesem Grund werden diese häufig gestapelt, womit die Vorderseite – der Deckel – im ersten Moment oft noch eine untergeordnete Rolle spielt. Hier müssen zunächst die Seitenflächen überzeugen.

So gestalten Sie die Seitenflächen bei Verpackungen für Spiele

Da die Seitenflächen häufig das Erste sind, das Kunden im Handel sehen, platzieren Sie hier die wesentlichsten Informationen für Spielende.

Der Name des Spiels

Der Spielname sollte sich möglichst über die ganze Länge/Breite der Schachtel erstrecken und sich farblich gut vom Hintergrund abheben, sodass er gut lesbar ist. Eine leicht zu lesende Schrift ist empfehlenswert.  

Der Herausgeber des Spiels

Etwas Branding schadet nie. Platzieren Sie Ihr Logo auf allen Seiten der Spiele Schachtel, wo auch der Titel des Spiels zu sehen ist. Abgesehen vom Wiedererkennungswert, machen Sie es damit begeisterten Kunden leichter, weitere Spiele von Ihnen im Handel zu erkennen.

uno spieleverpackungen packhelp
Nutzen Sie sämtliche Seitenflächen Ihrer Spielverpackung, um Kunden anzusprechen

Altersbeschränkungen

Ist Ihr Spiel komplex, die Themen herausfordernd oder eventuell nicht jugendfrei? In allen Ecken sollte ersichtlich sein, für wen dieses Spiel geeignet ist. Die Information ist häufig in einem farblich hervorgehobenen Bereich gemeinsam mit zwei weiteren wichtigen Informationen zu finden.  

Die geeignete Spieleranzahl

Für wie viele Personen ist Ihr Spiel geeignet? Gibt es eine Mindest- oder eine maximale Anzahl an Spielern? Auf der Suche nach einem Spiel haben Kunden meist schon eine genaue Vorstellung, in welcher Runde das Spiel zukünftig gespielt werden soll (Familie, Freunde, mit dem Partner, etc.). Stellen Sie sicher, dass auf den ersten Blick deutlich wird, dass Ihr Spiel dafür infrage kommt.

Brettspiel für Kinder En Cavale
Ein französisches Brettspiel für Kinder En Cavale

Die Spieldauer

Neben Altersbereich und Spieleranzahl ist die Angabe der Spieldauer die dritte Information, die häufig gemeinsam mit den anderen beiden in den Ecken zu finden ist. Mit diesem Tripple zeigen Sie Kunden in aller Kürze, was sie bei diesem Spiel erwartet.

So gestalten Sie die Vorderseite einer Spieleschachtel

Haben Sie es mit den Seitenflächen geschafft, dass ein Kunde Ihr Spiel aus dem Regal zieht, wird sein Blick als Nächstes auf die Vorderseite treffen. Hier muss das Design überzeugen. Hochwertig, stimmig und fesselnd lautet dabei die Vorgabe.

Die Hauptgrafik auf der Verpackung des Spiels

Vermeiden Sie es beim Design der Vorderseite zu sparen. Ein richtig gutes Layout spielt immer mit den Emotionen des Betrachters. Bringen Sie die Grundemotion Ihres Spiels und Ihrer Zielgruppe grafisch unter einen Hut. Ist es spaßig, lehrreich, mysteriös, herausfordernd komplex, für Kinder, Familien, Erwachsene oder Freunde? Entsprechend dieser Kriterien sollten Sie auch die Farbtöne der Verpackung wählen. Wenn Sie diese Fertigkeiten bei sich oder Ihrem Team nicht in diesem Maße finden, bietet es sich an, die Herausforderung an Designer mit viel Erfahrung abzugeben – es zahlt sich aus.

Aktuell im Trend sind Illustrationen, die den Inhalt und das Wesen des Spiels transportieren. Fotografien, die Akteure beim Spielen sowie die Komponenten des Spiels zeigen, sind hingegen weitaus seltener im Einsatz als noch vor 20 Jahren. Wenn Sie eine solche Abbildung platzieren möchten, empfiehlt es sich diese in etwas dezenter Form auf der Rückseite anzuordnen, wo Sie als Ergänzung zum Beschreibungstext dienen kann.

"Bringen Sie die Grundemotion Ihres Spiels und Ihrer Zielgruppe grafisch unter einen Hut."

Platzieren Sie darüber hinaus auf der Vorderseite und idealerweise auf jeder Seite der Verpackung Informationen zur Dauer, Spieleranzahl und Altersbeschränkungen in einer Ecke und Ihr Logo in einer anderen.

monopoly_spielecerpackungen_die Vorderseite_packhelp
Platzieren Sie wesentliche Informationen wie Titel, Spieleranzahl und Altersbeschränkung

Verpackungsmaterial und die richtige Größe für Ihre Spiele

Die Größe von Verpackungen für Spiele ist ein kniffliges Thema, denn es kommt auf die Art Ihres Spiels an. Handelt es sich um ein Brettspiel, ein Kartenspiel oder ein gänzlich ausgefallenes Spiel mit eigenen Accessoires, Geräten oder anderweitigem Zubehör? Entsprechend der Kategorie sollten Sie nach Möglichkeit darauf achten, dass Ihre Spieleverpackung die gleichen Dimensionen hat wie themenverwandte Spiele, und zwar aus zwei guten Gründen:

  1. Anhand der Größe der Spieleschachtel erkennen Kunden um welchen Typ Spiel es sich handeln könnte.
  2. Händler können Spiele gleicher Kategorie besser stapeln, da ihre Größen nicht zu stark variieren.

Generell gibt es im lokalen Handel die Vorliebe für einheitliche Verpackungen, da sich diese leichter kategorisieren und lagern lassen – Platz gehört schließlich zu den wertvollsten Ressourcen eines Händlers.

Faltschachteln als Verpackung für Kartenspiele

Dass die Optik einer Spieleverpackung den Inhalt erahnen lässt, wurde bereits erwähnt. Hier sollten Sie nicht aus der Norm fallen, denn sowohl Händler als auch Kunden haben Erwartungen, die Sie erfüllen sollten. Ganz besonders gilt das für Kartenspiele. Ob UNO oder Schnapskarten, eine Faltschachtel für Spielkarten mit 2 Decks weist üblicherweise etwa die Maße 2 x 9,2 x 15 cm auf.

Die Maße der Verpackung sind perfekt an den Inhalt angepasst, das Verpackungsmaterial günstig und die Gestaltungsmöglichkeiten nahezu unendlich groß. Bedenken Sie jedoch, dass dünne Faltschachteln eine geringere Stabilität mit sich bringen, die in Einzelfällen womöglich erforderlich ist.

Gestalten Sie Ihre faltschachteln

Stülpschachteln als Verpackung für Brettspiele mit Zubehör

Klassische Stülpschachteln kennen Sie mit Sicherheit von Puzzeln, bekannten Brettspielen oder auch Spielesammlungen. Die Maße ergeben sich hier oft sehr individuell, da die Größe von Spielbrettern und deren Zubehör meist stark variieren kann.

stulpschachteln_packhelp
Das Angebot von Packhelp umfasst Produktkartongrößen, die sich ideal für Brettspiele eignen

Speziell wenn Sie Ihr Produkt über den lokalen Handel vertreiben möchten, sollten Sie dem Händler keinen Anlass dazu liefern, Ihr Spiel abseits der eigentlichen Kategorie einzuordnen, nur weil es nicht zu den anderen Verpackungen passt. Eine der gängigsten Maße für Stülpschachteln beträgt 40x27x9 cm. Und auch die quadratische Form mit einer Seitenlänge von 27 cm ist sehr beliebt.

Schachtelgrößen_für_Brettspiele_packhelp
Wählen Sie Verpackungsmaße, die möglichst der Norm von themenverwandten Spielen entspricht

Stülpschachteln fühlen sich in der Regel hochwertiger an, damit können Sie auch in der Preisgestaltung spielen. Gutes Design und qualitätsbewusste Verpackungen sind zwar in der Produktion teurer, Sie können dies aber im höheren Verkaufspreis häufig wieder wettmachen.

Auch eignen sich Stülpschachteln dann besonders gut, wenn Sie unterschiedliche Zubehöre wie Bretter, Karten, Figuren, etc. in einer Schachtel unterbringen möchten. Individuelle Trennwände und Einsätze präsentieren Ihr Spiel in perfektem Licht beim ersten Öffnen der Schachtel.  

Rechtliche Hinweise auf Verpackungen für Spiele

Als ob es nicht bereits Herausforderung genug wäre, das perfekte Design für die Schachteln Ihrer Spiele zu finden, müssen Sie sich darüber hinaus auch noch mit rechtlich verpflichtenden Kennzeichnungen auseinandersetzen. Sehen wir uns als Nächstes an, welche Hinweise Sie auf der Verpackung anführen müssen.

Hinweis bei Kleinteilen im Zubehör

Enthält Ihr Spiel Kleinteile wie Figuren, Spielgeld oder Ähnliches, müssen Sie auf der Verpackung darauf hinweisen. Die folgende Grafik ist die gängigste Variante den Hinweis umzusetzen.

Hinweis bei Kleinteilen im Zubehör

Warnhinweise bei Nichteignung des Spiels für Kinder unter 36 Monaten sind verpflichtend.

CE-Kennzeichnung

Bringen Sie beispielsweise ein Spiel mit technischem Zubehör wie batteriebetriebenen Accessoires am europäischen Markt in den Handel, ist eine CE-Kennzeichnung anzubringen.

„Mit der CE-Kennzeichnung erklärt der Hersteller, Inverkehrbringer oder EU-Bevollmächtigte gemäß EU-Verordnung 765/2008, dass das Produkt den geltenden Anforderungen genügt, die in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Gemeinschaft über ihre Anbringung festgelegt sind.“

Details zum Erfordernis der CE-Kennzeichnung finden Sie auf der Website der Europäischen Union.

Informationen zum verantwortlichen Herausgeber

Aus Haftungsgründen müssen Sie als Herausgeber Informationen über Ihr Unternehmen sichtbar platzieren. Name, Anschrift und zumindest eine Kontaktmöglichkeit sollten Sie unbedingt anführen.  

Diese Spiele haben vorbildliches Verpackungsdesign

Trotz unterschiedlichster Kategorien und Zielgruppen, haben diese Spiele großen Erfolg – sicher nicht zuletzt wegen der gelungenen Umsetzung der Spieleverpackung.

spieleverpackung_brettspiele_packhelp
Beispielhaft umgesetzte Gestaltung der Rückseite einer Spieleverpackung

Hochwertig – düster – abenteuerlich

Natürlich profitiert der Erfolg dieser Spieleschachtel auch durch den Trend der weltbekannten Serie Game of Thrones. Nichtsdestotrotz ist die Verpackung – hier eine hochwertige Stülpschachtel – perfekt umgesetzt und spricht mit dem Design genau ihre Zielgruppe an.

Edle Design von Spieleschachteln zur Kundenansprache nutzen

Skurril – unterhaltsam – hochwertig

Exploding Kittens kennen Sie vielleicht. Mit einer der erfolgreichsten Kickstarter Kampagnen hat dieses Spiel die Märkte erobert und setzt dabei auf eine schlichte aber stimmige Stülpverpackung mit Katzen voller Emotionen und einem skurrilen Titel.

game of thrones monopoly verpackung
Wecken Sie mit Spieleverpackungen Emotionen und Interesse

Sind Sie bereit Ihre Spieleverpackung zu designen?

Um ein Spiel zu kreieren, benötigen Sie jede Menge Kreativität. Nutzen Sie diese nicht nur für das Spiel selbst, sondern lassen Sie Ihre Fantasie ebenso in die Gestaltung der Spieleverpackung mit einfließen. Setzen Sie auf eigene Fertigkeiten oder erfahrene Designer und orientieren Sie sich an den Tipps zur Gestaltung für Spieleschachteln. Überlegen Sie, wie die Designs für die Seiten, die Oberseite und die Rückseite aussehen sollen, dabei lohnt es sich häufig einen Blick auf Mitbewerber und deren Produkte zu werfen.

Bei individuellen Wünschen zu Verpackungen für Ihr Spiel stehen wir Ihnen bei Packhelp jederzeit gerne beratend zur Seite.

Jetzt Kartons bestellen


Decor

Melden Sie sich an um alle zwei Wochen Designtrends und Business-Tipps zu erhalten

check
Großartig!
Sie sind nun angemeldet!
Decor Decor

Abonnieren für Werbeaktionen und Angebote sowie Neuigkeiten aus der Verpackungsbranche.

check
Großartig!
Sie sind nun angemeldet!
Choose other country