Verkauf

Stay Cold Apparel

“Mach nur die Dinge, hinter denen du auch wirklich stehst!” Kaum eine andere Modemarke verkörpert dieses Lebensmantra besser als das Berliner Label “Stay Cold Apparel”.

Mit seinem Hang zum Düsteren, den Tattoo-inspirierten Designs und einem erkennbaren Heavy-Metal-Einfluss sind die Kollektionen der Marke einmalig. Das reicht vom ersten Entwurf für ein neues Design bis hin zur Verpackung: Stay Cold Apparel verschickt seine Produkte in minimalistischen, individuell gestalteten Versandboxen von Packhelp.

Stay Cold Apparel verpackungen mit aufdruck

Das Tattoo-Mode-Label Stay Cold Apparel

 

Hinter der Berliner Modemarke Stay Cold Apparel steht Gründer Max – der schon früh wusste, dass er einmal selbst etwas entwerfen würde: “Ich hatte immer diese innere Bestimmung, die mich dazu trieb, kreativ zu sein. Ich liebe es, Sachen zu erschaffen. Als Kind habe ich viel gemalt”. Von ungefähr kam dieser Hang zur Kreativität nicht: Stundenlang hat Max als Kind seiner Mutter, selbst Mode-Designerin, bei ihrer Arbeit zugesehen. Sie war es, durch die der heute erfolgreiche Gründer den Zugang zur Kunst fand.

Dass es einmal ein Tattoo-Mode-Label sein würde, das Max gründet, war allerdings nicht von Beginn an klar. Max spielte in Bands, mixte selbst Musik und  probierte sich als Graffiti-Künstler aus. 12 Jahre lang, bis er realisierte, dass es Zeit ist, sich Gedanken über die Zukunft zu machen – und er das Ziel fasste, sich mit einer Modemarke selbstständig zu machen. Der erste Gedanke: Skate-Fashion. Doch irgendwie fühlte sich all das nicht richtig an, erzählt Max heute. Er wollte sich selbst und seinen Werten treu bleiben und Kleidung designen, die er auch selbst anziehen würde. Und so kam ihm die Idee zu Stay Cold Apparel: Einer von der Tattoo-Kunst inspirierten Modemarke.

Schon kurz darauf sollte sich herausstellen: Gründer Max lag mit seiner Idee goldrichtig.

Stay Cold Apparel ist inzwischen international bekannt und betreibt Shops auf der ganzen Welt, darunter in den USA, Kanada, Australien und Europa.

Dabei gründet sich Max Erfolg nicht zuletzt in dem besonderen Leitgedanken, den das Unternehmen seit je her verfolgt: Denn Stay Cold Apparel ist eine Modemarke, die viel mehr sein will als das. Sie will Zeichen setzen.

Unter dem Slogan “Defeat Conformity” (zu deutsch so viel wie: “Schluss mit der Vereinheitlichung”) will Max mit seinen Designs Menschen dazu bewegen, sich nichts von der Gesellschaft vorgeben zu lassen – sondern einfach so zu sein, wie man nunmal ist. 

“Wir wollen die Leute dazu ermutigen, sich von den Zwängen der Gesellschaft zu befreien, nach ihren eigenen Ansprüchen zu leben und keine Angst davor zu haben, die eigene Komfortzone zu verlassen.”

Stay Cold Apparel  will die Modewelt revolutionieren

Stay Cold Apparel

Für all das stehen sie, die okkulten Symboliken und die einzigartigen Tattoo-Designs, entworfen von den besten Tattoo-Künstlern der Welt.

So lassen sich die Hoodies, Sweatshirts und Jacken von Stay Cold Apparel keinem klaren Modestil zuordnen. Manchmal sind sie düster, dann wieder ein bisschen funkig. Oder aber vollkommen clean, verziert mit provokanten Slogans wie “Just die”.

Ebenso wenig passen allerdings die Kunden von Stay Cold Apparel immer in ein Raster: Denn zu ihnen zählen Tätowierer, Künstler, Musiker oder Hardcore-Punker – aber auch Menschen, die weder tätowiert sind noch auf Metal-Musik stehen, sondern einfach überzeugt sind von der Individualität, die aus jedem Sweatshirt und jeder Cap spricht.

Max Ziel ist ambitioniert: Mit seinem 2015 gegründeten Label will er nichts Geringeres, als die Modewelt revolutionieren. Mit Mustern und Illustrationen, die einmalig sind. Aber auch, indem er neue Maßstäbe in Sachen Qualität und Nachhaltigkeit setzt:

“All unsere Produkte sind aus hochwertiger Baumwolle, mit umweltfreundlichen Farben sowie mithilfe eines Premium-Siebdruck-Verfahrens gefertigt”, sagt der Gründer. “Wir wollen die Welt der Streetwear-Mode revolutionieren, indem wir mit Qualität überzeugen und jedem Modestück seinen eigenen Charakter geben”.

Widerstandsfähige und langlebige Kleidung: Stay Cold Apparel hat mit seinem nachhaltigen Konzept den Kampf gegen die Wegwerf-Gesellschaft aufgenommen. Zufrieden geben will sich das Team hinter dem Berliner Mode-Label deswegen aber noch nicht – und folgt einem persönlichen Mantra: Immer besser werden.

Individuelle, charakterstarke Verpackungen

Stay Cold Apparel Verpackung

Das Team hinter Stay Cold Apparel ist anspruchsvoll – und dieser Anspruch hört auch beim Packaging nicht auf:

“Für uns spielt die Verpackung eine maßgebliche Rolle, und wir wollen sie so individuell wie eben möglich gestalten”,

sagt Max.

“Packhelp war nicht nur der einzige Partner, der uns damals dafür angezeigt wurde, sondern auch eine Empfehlung eines Gründerkollegens. Hinzu kommt, dass Packhelp sehr offen für unsere Ideen ist und uns hilft, sie auch im Detail umzusetzen.”

Schau dir hier unser komplettes Sortiment an Verpackungen an.

Nächstes Design
Großartig!
Sie sind nun angemeldet!
Vermissen Sie nicht die coole Dinge!

Melden Sie sich für die Liste an und lassen Sie sich von frischen Designs inspirieren. Melden Sie sich für unseren zweimonatlichen Newsletter an!


Ihre E-Mail-Adresse scheint nicht gültig zu sein