Fable Home

E-commerce

Fable hat eine Lifestyle-Marke für Besteck aufgebaut, das direkt an den Verbraucher verkauft wird. Ihre Produkte bestehen aus handgefertigtem Besteck.

Wir haben uns mit den Gründern und Machern der jungen Marke zum Interview verabredet. Und Joe (CEO), Tina (Head of Technology) und Max (Head of Operations) haben uns Rede und Antwort gestanden.

Lest hier was es mit der Marke auf sich hat und wie die Gründer es geschafft haben, Besteck wieder sexy zu machen. Lasst euch inspirieren.

Fable - die Gründer

Packhelp: Erzählt uns mal ein bisschen von Eurer Marke, was genau Produziert ihr, wo verkauft Ihr und wie hat alles angefangen?

Joe,Tina,Max: Wir bauen mit Fable eine Lifestyle-Marke für Tafelgeschirr, das direkt an den Verbraucher verkauft wird. Unsere Produkte bestehen heute aus Esswaren, einschließlich Keramik und Besteck, die alle in Portugal hergestellt werden. Tafelgeschirr ist eine 27 Milliarden Dollar Industrie, und doch gibt es keine Marke, die modern ist und eine jüngere Generation anspricht. Fable ist diese Marke.

Die Idee kam als ich Tischgeschirr als Geschenk für meine Mutter kaufen wollte, und gemerkt habe, dass das eine ganz schöne Herausforderung ist. Es gab keine Optionen für schönes Tafelgeschirr zu einem erschwinglichen Preis. Als wir mit Freunden sprachen, die nicht mehr nur von Ikea kaufen wollten, sahen wir das selbe Problem noch mal. Eine riesige Industrie, jeder, den wir kennen, steht vor dem gleichen Problem, ohne eine moderne Lösung. Das ist der Grundgedanke von Fable.

Fable Keramik Set

PH: Woher kommt der Name Fable?

JTM: Hystorisch gesehen standen Fabeln und Geschichten immer im Mittelpunkt großer Versammlungen. Das Erzählen dieser Fabeln und Geschichten war die Art und Weise, wie Menschen damals in Gruppen zusammenkamen.

Dieser Geist der Zusammengehörigkeit und warme, gemeinsame Erlebnisse sind das, was Fable in die moderne Esskultur bringen will - eine Erfahrung, die sonst kälter und allgemeiner sein könnte und der es an Tradition und Handwerk mangelt.

PH: Was ist das besondere an Eurer Marke, wie unterscheidet ihr euch von eurer Konkurrenz?

JTM: Bei der Herstellung unseres Geschirrs arbeiten wir mit Handwerkern zusammen, die sich zu außergewöhnlichem handwerklichen Können, nachhaltigen Praktiken, ethischer Beschäftigung und den besten Materialien verpflichten. Wir stellen unsere Produkte in kleinen Serien her, weil wir fest an Qualität vor Quantität glauben.

Wir setzen auf Transparenz. Die Art und Weise, wie wir die Preise für unsere Produkte festsetzen, mit wem wir zusammenarbeiten, und unsere Auswirkungen auf die Umwelt.

Und da wir direkt mit unseren Produzenten in Portugal zusammenarbeiten, schließen wir die Zwischenhändler aus und können die qualitativ besten Produkte zum günstigsten Preis anbieten.

Fable Glas Set

PH: Welche Rolle spielt für Euch das Verpackungsdesign?

JTM: Im Moment spielt unsere Verpackung eine starke Rolle für unser Branding und ist wahrscheinlich einer der weichsten Teile unserer gesamten Kundenerfahrung. Wir verwenden derzeit einfache MOB-Kartons (die allerdings sehr haltbar und gepolstert sind), die mit einem kundenspezifischen Aufkleber versehen sind. Wenn mehrere Produkte bestellt werden, füllen wir sie mit einer hübsch gebrandeten Einlage und etwas geschreddertem Espenholz aus.