6 Tipps zur Verwendung der Druckfläche auf Ihren Verpackungen

veröffentlicht am

Wir garantieren, dass Sie nach dem Lesen dieses kurzen Guides keine Zweifel mehr an Ihrem Logo im Design haben werden.

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen 6 einfache Möglichkeiten zeigen, wie Sie die Druckfläche auf Ihrer Verpackung intelligent nutzen können.

Mit diesen Tipps werden Sie ein besseres Verständnis von unserem Online Editor haben.

#1 Nutzen Sie die Oberseite

Wenn die Kunden Ihre Produkte erhalten, fällt ihnen als Erstes der Aufdruck auf der Oberseite der Verpackung auf.

Es gibt keinen Weg um ihn herum. Die Oberseite Ihrer Verpackung ist der Eisbrecher, das einladende Element Ihrer Verpackung.

Als Einzelhändler sollten Sie auch den Wert aus der Sicht des Verkaufs verstehen. Die Verpackung kann einen Einfluss auf die Steigerung der Verkäufe haben – nur bei richtiger Anwendung.

Es empfiehlt sich daher, Ihr Logo auf der Oberseite anzubringen. Das kann man problemlos in unserem Online Editor machen. Sobald Sie sich für ein Produkt entschieden haben – sagen wir eine Full Color Versandschachtel – klicken Sie einfach auf die Oberseite Ihrer Schachtel. Genau wie wir es auf dem Bild unten getan haben, mit unserem Packhelp Logo.

Hinweis: Wenn Sie Probleme beim Hinzufügen Ihrer Bilder oder Logos haben, empfehlen wir Ihnen, sich mit unserem kurzen Guide zur Verwendung des Online Editors vertraut zu machen.

 

 

Packhelp_blog_box_editor_#1

 

Wir haben gesehen, dass es bei vielen unserer Kunden sehr gut funktioniert. Das Logo in der Mitte der Schachtel sieht wirklich fantastisch aus. Sehen Sie das Beispiel des minimalistischen Designs von Biotika an.

 

 

Je kreativer Sie sind, desto interessanter wird Ihr Design sein. Da Sie Ihr Projekt in unserem Editor beliebig bearbeiten, Grafiken hinzufügen und entfernen können, sind Sie in der Lage verschiedene Varianten auszuprobieren.

#2 Vermeiden Sie Ecken

Das Verschieben Ihres Logos oder anderer wichtiger Grafiken in die Ecke ist aus zwei Gründen nicht die beste Idee.

Vor allem sollte man daran denken, dass es die Wahrscheinlichkeit verringert, dass Ihr Kunde das Logo an erster Stelle bemerkt.

Darüber hinaus könnte man in Versuchung kommen, eine coole Grafik auf der Oberseite der Schachtel hinzuzufügen und Ihr Logo daher irgendwo in die Ecke zu verschieben. Sobald Sie das tun, wird Ihr Logo im gesamten Design an Bedeutung verlieren.

 

Packhelp_blog_box_editor

 

Und noch eine letzte Sache – das Hinzufügen von Elementen zu nahe am Rand ist riskant. Der Drucker kann die Kartonschicht auf jeder Seite um bis zu 5 mm verschieben, wodurch die Grafiken abgeschnitten werden können, wenn sie zu nah an den Kanten liegen.

Wie Sie im obigen Bild sehen können, wird ein Popup angezeigt, wenn Sie Ihre Grafiken zu nahe an die Kante legen.

#3 Erstellen Sie eine Kette mit Ihrem Logo

Wenn Sie bereits eine faszinierende Grafik geplant haben, um Ihre Verpackung zu verschönern, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können Ihr Logo immer noch verwenden und sicher sein, dass es Aufmerksamkeit erregt.

Legen Sie es auf die horizontalen Wände und bilden Sie eine Art „Markenkette“. Es ist eine sehr einfache Art die Fläche zu nutzen, die schwer zu „manövrieren“ ist.

 

Packhelp_blog_box_editor_#3

#4 Seien Sie sicher, dass Sie Social Media miteinbeziehen

Jede Marke möchte in Social Media sichtbar sein. Und auch wenn es eine weit hergeholte Idee zu sein scheint, kann Ihre Verpackung tatsächlich dazu beitragen, diese Sichtbarkeit zu erhöhen.

Das Hinzufügen von Informationen zu allen von Ihnen verwendeten Social Media Netzwerken ist eine gute Vorgehensweise in vielen Verpackungsdesigns. Wenn Sie uns nicht glauben, schauen Sie sich unten das Beispiel von Fensismensi an. Das Unternehmen nutzte eine der Seiten, um #fensimensiunboxing darauf zu drucken – ein idealer Call to Action um auf Instagram zu teilen.

 

fensimensi

 

Auch wenn es nicht „virtuell“ konvertiert wird, gibt es den Leuten einen Hinweis auf Ihre Anwesenheit auf Instagram oder Facebook.

#5 Benutzen Sie Texte

Der Packhelp Kunde Cukrowka hat eine Eco White Versandschachtel entworfen, in der der Kunde an erster Stelle einen witzigen Text sieht. Der eingeprägte Satz ist „Oh, wie süß!“ – es bezieht sich auf das Produkt, da es ein cremiger, süßer Karamellbonbon ist.

 

packaging ideas

 

this box rocks packaging packhelp

#6 Umfassen Sie eine ganze Erfahrung

Ein Logo auf der Rückseite der Schachtel, eine Grafik auf der Unterseite und ein Text auf der Oberseite – das alles ist großartig. Es ist jedoch noch besser, wenn das Ganze eine vollkommene Erfahrung verschafft.

 

Packhelp_blog_box_editor_#4

 

Wenn wir bei unserem Beispiel einer Full Color Versandschachtel bleiben, haben wir an erster Stelle die interessante Nachricht auf der Vorderseite der Schachtel hinzugefügt.

Wenn man die Schachtel auf den Kopf stellt, kann man sehen, dass es einen Platz für „Personalisierung“ enthält. Wenn man eine Onboarding Box erstellt, kann man diese Idee nutzen, um den neuen Mitarbeitern etwas zu geben, das sie auf den Schreibtischen ablegen können.

Wenn Sie sich fragen, was wir unter Onboarding verstehen, lesen Sie unsere kurze Einführung zur Begrüßung von Mitarbeitern, indem Sie ihnen Boxen übergeben.

 

Packhelp_blog_box_editor_#5

 

Dies ist eine Lösung, die auch bei Ihren Kunden verwendet werden kann. Es ist großartig, Leuten zu erlauben, selbst mit dem Design zu spielen. Besonders, wenn zu Ihrer Zielgruppe Kinder gehören – sie werden es lieben, eine Box anmalen zu dürfen.

Damit enden die Best Practices – Nun beginnt der Spaß

Da haben Sie es- unsere 6 guten Designpraktiken. Mit diesen einfachen Schritten können Sie eine bezaubernde Schachtel erstellen und sicherstellen, dass die gesamte Fläche richtig genutzt wird.

Benötigen Sie weitere Informationen zum Design in unserem Editor? Dann lesen Sie sich gerne diese Beiträge durch:

Janis Englert

Janis Englert

Geschäftsführer Deutschland

Daten von Feiertagen 2018

Erfahre, wann Du Deine Verpackung bestellen solltest, um für den Weihnachtsrausch bereit zu sein?

Mehr Informationen
bespoke boxes

Schachteln für Ihre Firma

Von Pappversandschachteln über Versandbeuteln bis zu Papiertaschen – Packhelp bietet eine breite Palette an Verpackungslösungen an. Prüfen Sie unseres Angebot und gestalten Sie eine schöne Schachtel für Ihre Marke!

Jetzt shoppen

Auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Schachteln

Können Sie die richtige Lösung nicht finden? Keine Sorge, lernen Sie unsere Packhelp-Pro-Dienstleistung und beschreiben Sie die Anforderungen Ihrer Unternehmensverpackung. Wir werden das Angebot für Sie vorbereiten!

Mehr Informationen

Das könnte Ihnen auch gefallen

15 Tools zum Erstellen einer starken eCommerce Marke

Janis Englert,

Jedes eCommerce Business benötigt eine Reihe von Tools, damit es reibungslos läuft und wächst. (...)

5 Ideen wie man Verpackungen zu einem Event verwenden kann

Packhelp,

Ihre Verpackung kann als ein einzigartiges Element einer Veranstaltung genutzt werden. Diese Beispiele zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Verpackung zu einem vielseitigen Element Ihres Events machen können. (...)

Lerne unseren neuen Country Manager für Packhelp in Deutschland kennen 🇩🇪

Janis Englert,

Der deutsche Markt wird fortan von Janis Englert verantwortet. Erfahre mehr über seine Vision für Packhelp in Deutschland in diesem Artikel. (...)