Lass uns den Tag der Erde mit nachhaltigen Verpackungen feiern!

veröffentlicht auf

Der Tag der Erde ist eine wunderbare Gelegenheit um die Änderungen in der Landschaft der Verpackungsindustrie zu überprüfen.

Das Gespräch über die weltweite Verschmutzung scheint endlos zu sein, nicht wahr?

Aber es gibt gute Nachrichten. Vor einiger Zeit haben wir über das Problem der Plastiktüte in unserem Artikel angesprochen. Die Umweltverschmutzung mit Plastikverpackung waren eine langjährige Realität aber das Jahr 2018 brachte die Veränderungen. Bevor wir uns den Veränderungen und der Zukunft zuwenden, sollten wir zuerst diese Frage beantworten:

Was ist eine Nachhaltigkeit?

Es ist ein sehr weiter Begriff. Aus geschäftlicher Perspektive wird die Nachhaltigkeit als ein Drei-Säulen-Modell vorgestellt. Das Modell umfasst die ökonomische Entwicklung, die soziale Entwicklung und den Umweltschutz.

Die letzte Säule beinhaltet ein Konzept der nachhaltigen Verpackung. Im Allgemeinen zielt die nachhaltige Verpackung darauf ab, umweltfreundlichere Lösungen zu entwickeln. Die Lösungen umfassen:

  • Zusammenarbeit des Unternehmens auf der ganzen Welt mit Designagenturen, um neue Bedeutung zu ihrer Verpackung zu bringen
  • Reduzierung der Verwendung von Kunststoff oder Verwendung von recycelten Materialien in Kunststoffverpackungen
  • Angebot der innovativen Lösungen wie Nachfüllstationen

Hier gibt es ein Video, das die Philosophie der Nachhaltigkeit in Coca-Cola zeigt.

Die großen Unternehmen machten einen Schritt

Der Anfang des Jahres wurde von großen Ankündigungen markiert. McDonald’s twitterte dass bis 2025 es nur 100% recycelbaren Verpackungen benutzen wird. In Handumdrehen bemerkten die Medien das Versprechen. McDonald’s war nicht das einzige Unternehmen, das sich für eine bessere Verpackungslösung entschied. Iceland trat bei, sowie Nestle zuletzt.

mcdonalds-packhelp-article

Was bedeutet das eigentlich für jedes dieser Unternehmen?

Einerseits ist es logistische Kopfschmerzen. Die Veränderung des Verpackungsdesigns ist eine große Entscheidung die viele Ebene der Vertriebskanal beeinflusst. Selbst für ein kleines Unternehmen ist die Transition zu den nachhaltigen Verpackungslösungen zeitaufwendig. Es erfordert eine Forschung und ein Wissen sowie die Anpassung der Logistikkette.

Wir sollten uns jedoch auf die Vorteile konzentrieren denn sie sind beide äußerst sinnvoll und wichtig. Die großen Unternehmen müssen ein Beispiel geben, an dem andere teilnehmen können. Und sie tun es. Nestle, Island, McDonald’s, Coca Cola – sie sind die Marken, die sich für Nachhaltigkeit einsetzen. Das Setzen eines solchen Beispiels ist ein Bildungsfaktor für kleinere Spieler.

Am Ende ist ihre globale Reichweite auch eine Verantwortung.

Aus marketing Perspektive ist es auch wichtig. Die Kunden werden sich zunehmend der Umwelt bewusst. Die natürliche Konsequenz wird sein dass von die Hersteller erwartet wird dass sie sich um die Umwelt kümmern. Die überhöhte Verpackung wird nicht mehr nur ein Thema für einen Artikel von Buzzfeed sein, sondern ein ernstzunehmender Business-Killer.

Kleine Unternehmen können auch negative Fußabdrücke reduzieren

Es gibt viele Möglichkeiten, wie kleine Unternehmen zur Verringerung der  Umweltverschmutzung beitragen können. Es gibt Verpackungsvarianten, die selbst sehr strenge Budgetrestriktionen erfüllen sollen. Eine dieser Öko-Lösungen ist Pappe. Die meisten Kartons bestehen aus recycelten Materialien. Die Wiederverwendung führt zum Umdenken über die Verpackungen. Pappe wird auch von der FEFCO empfohlen.

packhelp-blogpost-sustainability

Darüber hinaus sollten kleine Unternehmen darauf hinarbeiten, die lokale Umwelt zu schützen. Während die weltweiten Spieler die Trends global setzen sollten, können lokale Geschäftsinhaber ihre eigene Umgebung verändern. Eine dieser Möglichkeiten besteht darin, Ihre Kunden zu ermutigen, die gebrauchten Kartons an das Unternehmen zurückzusenden und eine Recyclingkette zu organisieren.

Als Kunden können wir auch Stellung nehmen.

Der einfachste Weg ist Müll zu trennen aber es gibt noch viel mehr:

  • Upcycling benutzen. Upcycling hinarbeitet darauf, die bestimmten Verpackungen für eine neue Verwendung wiederzuverwenden und anzupassen. Betrachte Karton als zusätzlichen Stauraum. Als Material ist Pappe fest und langlebig und kann viele Male verwendet werden, bevor er abnutzt.
  • Auf den Fußabdruck des Unternehmens achten. Heutzutage gibt es mehr Unternehmen, die auf den Aspekt der Umweltfreundlichkeit achten.
  • Bedenken äußern. Obwohl die globale Debatte um Nachhaltigkeit und Umwelt an Bedeutung gewinnt, bleibt es noch viel zu tun. Einige der Kunden veröffentlichen Fotos von unnötigen Verpackungen in sozialen Medien, um Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Nachdenken über Nachhaltigkeit findet überall statt. Es hängt nicht nur von den großen Namen, Konzernen oder Regierungen ab. Wir freuen uns, dass wir als Verpackungsunternehmen eine Lösung liefern, die zur Verbreitung der besseren Verfahren beitragen kann. Wenn Du ein Unternehmer bist, betracht den Wechsel von Kunststoff auf die Lösungen wie Papiertaschen mit Henkel oder Kartons. Diese Produkte – auch mit Druckoptionen – sind umweltfreundlich. Lass uns gemeinsam etwas ändern!

Packhelp

Packhelp

Denke unkonventionell! Unser Online-Web-App erleichtert jedem personalisierte Verpackungen zu entwerfen und bestellen.

Produktverpackungen sind hier!

Von heute an finden Sie Produktverpackungen in Packhelps Angebot. Sie sind in zwei Varianten verfügbar: Faltschachteln oder Stülpschachteln.

JETZT BESTELLEN

Wählen Sie Ihre Verpackung!

Vergleichen Sie unsere Produkte und finden Sie die beste Lösung für Sie.

WEITERE INFORMATIONEN

Das könnte Ihnen auch gefallen

7 großartige minimalistische Verpackungsdesigns

Packhelp,

Schauen wir uns einige der besten Verpackungsdesigns an, die auf der Idee des Minimalismus basieren. (...)

Wie macht man aus einer Verpackung eine Visitenkarte?

Packhelp,

Wenn wir sagen, dass Verpackungen deine Marke beeinflussen, dann meinen wir es wirklich so. (...)

Psychologie der Farbe – wie verwendet man es im Design

Packhelp,

Wenn du gehört hättest, dass 75% der in den USA verkauften Stifte gelb sind, würdest du dann diese Farbe sofort in deinem Entwurf verwenden, um den Umsatz zu steigern? (...)