Wie werden die Kartons hergestellt?

Kate Wright
Kate Wright | min Lesezeit

Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

check
Großartig!
Sie sind nun angemeldet!
subscribe-decor

In diesem Artikel betrachten wir die Herstellung von Kartons.

Die Kartons sind öffentlich zugänglich. Man kann sie in den meisten Geschäften kaufen und die Erhaltung des Stückes zu Hause macht auf die Menschen keinen Eindruck. Wie werden jedoch die Kartons hergestellt und warum sind sie wichtig?

Die Welt aus dem Karton

Es ist schwer, sich die Welt ohne Kartons vorzustellen. Manchmal machen wir nicht aufmerksam darauf, aber sie begleiten uns überall. Wir kaufen in ihnen Milch, Säfte, Schuhe, Soßen oder Zucker. Alle Pakete, die wir über das Internet bestellen, werden auch aus der Pappe hergestellt.  Sie ist nicht nur praktisch, sondern auch umweltfreundlich. Man kann sie mit Erfolg recyclen oder noch einmal zu Hause benutzen. Es ist viel schlimmer mit dem Plastik, der seit Hunderten von Jahren in der Umwelt zersetzen kann.

Kehren wir zu den Kartons, aus den man die Zellulosefasern wiedergewinnen kann, zurück! Es ist schwer vorstellbar, dass wir Schuhe in einer Plastiktüte oder Frühstücksflocken in einer Flasche kaufen. Die Pappe ist die billige, einfache, beste Lösung. Gehen wir zum Prozess ihrer Produktion!

packhelp from: store verpackungen 3

Kenne die Kartons in- und auswendig!

Die Kartons sind ökologisch. Auf schnelle Weise zersetzen sie in der Umwelt. Man kann nützliche Materialien aus ihnen wiedergewinnen und es ist einfach, handgemachte Dekorationen, Spielzeuge oder handgemachte Boxen für verschiedene Sachen aus Kartons zu basteln. Gerade deswegen sind sie so populär und beliebt. Ihre Produktion ist gar nicht kompliziert, wie es zu sein scheint. 

Fangen wir von vorn an, das heißt mit dem Baustoff des Kartons, der natürlich die Pappe ist. Sie kann verschiedene Dicke in Abhängigkeit von der Bestimmung des Kartons haben. Man herstellt sie aus dem Pappmaschee, der meistens aus dem Altpapier produziert wird. Man fügt ihr auch einen Zellstoff und Lappen hinzu. Dann klebt man einige Schichten der vorbereiteten Masse zusammen, damit die Pappe entsteht. Dieser Karton ist sehr umweltfreundlich, aber nicht alle Hersteller der Kartons sind für die Ökologie.

Die Chemikalien und Füllstoffe werden notorisch dem Pappmaschee hinzugefügt. Die Qualität des Kartons kann sich drastisch nicht ändern, aber der Prozess seiner Produktion wird umweltschädlich. Man soll darauf achten, von wem wir etwas kaufen wollen, wenn wir uns um die natürliche Umwelt kümmern und Öko sind.

Und was geschieht es dann mit der hergestellten Pappe? Die entstandenen Stücke schneidet man, damit sie entsprechende Größe haben und dann sind die Kartons gebrauchsfertig.

Decor

Melden Sie sich an um alle zwei Wochen Designtrends und Business-Tipps zu erhalten

check
Großartig!
Sie sind nun angemeldet!
Choose other country
Vielen Dank für den Download!
Hallo! 

Gehen Sie heute nicht mit leeren Händen nach Hause.

Beginnen Sie Ihr Verpackungsabenteuer mit unserem kostenlosen E-Book. Folgender Inhalt erwartet Sie:

  • Beispiele für tolle Verpackungsdesigns
  • Tipps zur Gestaltung
  • Produktempfehlungen

Ihre E-Mail-Adresse scheint nicht gültig zu sein