Brâam

E-commerce

Brâam, Wohlbefinden und Öko-Verantwortung im Büro!
Hinter dem ursprünglichen Namen von Brâam verbirgt sich ein Konzept, das sicherlich jedes Unternehmen brauchen könnte: ein bisschen mehr Wohlbefinden und Umweltverantwortung im Büro. In dieser Inspiration schauen wir uns an, wie Brâam es macht.

Es fängt Zuhause an, oder im Büro.

Brâam begann mit einer einfachen Beobachtung. Und vielleicht können Sie selbst kurz nachdenken: Wie ist das Büro Ihres Unternehmens? Die Chancen stehen gut, dass Ihre Antwort eine oder mehr der folgenden Punkte enthält:

  • Funktionell
  • Auf Rentabilität und Leistung ausgerichtet
  • Es gibt nur süße Snacks und Getränke
  • Es gibt keine Pflanzen
  • Dem Müll und der Verschwendung gilt kein Aufmerksamkeit

Brâam

Die meisten Büros sind funktional, aber wahrscheinlich ziemlich streng und nicht sehr gut für die Gesundheit oder den Planeten.
Und wenn man nicht darüber nachdenkt, erkennt man nicht unbedingt die negativen Auswirkungen des Büros auf unser Wohlbefinden oder die Umwelt. Um diese Probleme anzugehen, wurde Brâam geboren.

Das Brâam-Konzept

Aber warten Sie, bevor wir Brâam erklären, sollten wir Ihnen erstmal den Name erklären! Tatsächlich ist der Name Brâam direkt von der Tafel des Hirsches inspiriert. "Brâam ist das Echo der Natur, das uns nicht gleichgültig ist".

Brâam liefert gesunde Produkte für Büros oder Ihr Zuhause.

Dazu gehören Produkte wie Obstkörbe, gesunde Snacks, Kaffeebohnen, Tee und kalte Getränke. Aber Brâam bietet auch Dienstleistungen an, wie zum Beispiel berührungslose, hydroalkoholische Gelspender, Kaffeebohnenmaschinen und Wasserautomaten.

Wie steht es mit der ökologischen Verantwortung bei all dem?

Hier gehts zu unserem Shop!

Die Werte von Brâam

Brâam macht es nicht nur irgendwie, wenn es um den Vertrieb von Wellness-Produkten für Unternehmen geht.
Das Unternehmen ist bestrebt, zu fördern: Gesunde Lebensmittel und Qualitätsprodukte Die Produkte, die sie verkauft, stammen entweder aus biologischem Anbau oder aus nachhaltiger Landwirtschaft, und die Marke begünstigt die Einheimischen und Verantwortlichen.

Brâam

Ein reduzierter Kohlenstoff-Fußabdruck

Die Lastwagen des Lieferdienstes werden mit natürlichen Gasen betrieben.

Ökologische Verpackung

Brâam versucht, seine Verpackungen immer umweltverträglicher zu gestalten, um das Recycling zu fördern.

Null Abfall

Die Früchte, die sie nicht in den Körben verwendet, werden an Restos du Coeur verteilt. Eine Organisation, die im Winter Bedürftige mit Lebensmitteln und Anderem versorgt.

Hier gehts zu unserem Shop!

Das neuste Produkt von Brâam ist: UMANO, ein hydroalkoholisches Gel.

Brâam

Und auch hier ist die Ethik der Marke entscheidend: Es handelt sich um ein berührungsloses, unterstützendes hydroalkoholisches Gel. Ohne Kontakt, Sie können sich vorstellen, was das bedeutet, aber ein solidarisches hydroalkoholisches Gel?
Brâam schüttet 100% der Gewinne von UMANO an Astrée aus, eine Vereinigung, die gegen die Isolation der Menschen kämpft.

UMANO verdient es, bekannt zu werden, oder? Zu diesem Zweck hat Brâam mit der Hilfe von Packhelp eine Pressebox erstellt.

Hier gehts zu unserem Shop!

Brâam schickte zur Präsentation von UMANO eine Pressemappe in einer bei Packhelp bestellten Verpackung.
Die Marke wusste es zu schätzen, dass unsere breite Palette an Boxen für jede Art von Projekt geeignet ist, und fand die perfekte Passform: unsere Versandschachteln mit Banderole.

Brâam

Und natürlich ist unsere Versandschachteln mit Banderole recycelbar Und wir freuen uns besonders, da Brâam mit der Qualität der Boxen sehr zufrieden war.

Wie Sie sehen können, hilft die Versandschachteln mit Banderole, die ganze Aufmerksamkeit auf die Banderole selbst zu lenken und die Botschaft, die Sie vermitteln wollen, ist perfekt sichtbar.

In diesem Fall hat Brâam ein minimalistisches Design gewählt, das mit einer Illustration das Projekt ganz einfach erklärt.
Brâam hat noch einige große Projekte in der Pipeline

Das nächstes Projekt?

Ein Cafeteria-Angebot mit 100 % Abfallfreiheit! Nicht schlecht, wenn man an all die Tassen bedenkt, sobald der Kaffee weggeworfen wird, oder an die Kapseln, die weggeworfen und immer noch zu wenig recycelt wurden.