It seems you're in
Choose other country

Das Angehen der Millenials – Die Verpackung ist der Schlüssel

Janis Englert
Janis Englert | 5 min Lesezeit

Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

check
Großartig!
Sie sind nun angemeldet!
subscribe-decor

Die Aufmerksamkeit des Kunden zu gewinnen war wahrscheinlich in den 90er Jahren etwas einfacher.

Abgesehen von der Tatsache, dass es weniger Wettbewerber zu bewältigen gab, waren die Kunden einfach anders. Die Veränderung kam, als eine neue Generation geboren wurde. Die Generation, die von jedem Service oder Produkt viel verlangt und die noch nicht ganz verstanden wurde - Millennials.

Lasse uns zuerst den Tatsachen ins Auge sehen - was kennzeichnet Millennials?

Simon Sinek - ein britischer Marketingspezialist und Autor - charakterisiert die Millennials humorvoll als "Generation der Schwäche".

Aber eine wahrheitsgetreuere Sichtweise wäre, dass sie die Unabhängigkeit schätzen - vor allem beruflich. Es gibt mehrere Artikel, Bücher und Ansichten darüber, wie Millennials sich am Arbeitsplatz verhalten und wie individuell sie sich fühlen möchten. Es ist kein Zufall, dass Millennials von einem Start-Up träumen. Ein Arbeitsplatz mit flacherer Hierarchie, in dem Menschen die Geschäftsidee aktiv unterstützen und beeinflussen - und nicht nur als ein Rad in der Maschine angesehen werden. Beispielsweise - Packhelp deckt derzeit die gesamte EU ab, wir haben kürzlich unsere Website für neue Märkte lokalisiert, während wir immer noch eine Start-Up Struktur und Atmosphäre beibehalten.

Als Kunden können Millennials durch mehrere Merkmale charakterisiert werden.

Zum Beispiel lieben sie Abwechslung. Deshalb ist es eine große Sache für sie, zu reisen oder ein "Feinschmecker" zu sein. Es geht darum, neue Sachen auszuprobieren und für neue Erfahrungen offen zu sein. Aber zur gleichen Zeit lieben Millennials ihre Telefone. Und Social-Media-Konten. Manchmal ist es schwierig, sie von den Bildschirmen abzubringen, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Ihr Porträt ist eine Herausforderung für moderne Unternehmen. Menschen, die spannende Erlebnisse in der realen Welt lieben, aber auch viel Zeit im virtuellen verbringen.

Vielleicht denkst du: "Verstanden! - Der Schlüssel sollte dann ihre größte Sucht sein - das Internet ". Weil sie dort sind, richtig?

Das ist eine irreführende Vermutung. Es ist nicht so einfach. Obwohl es zu einer populären Aussage geworden ist - "in verschiedenen sozialen Medien aktiv zu sein", verstehen nicht viele seine wahre Bedeutung. Es ist eine wahre Bedeutung, dass ein Unternehmen diversifizierte Kanäle nutzen und sich wirklich um den Inhalt kümmern muss.

packhelp_blog_socialmedia

Und mit verschiedenen Kanälen meinen wir nicht nur Social Media. Sie können jeden Tag auf Pinterest, Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat, Periscope und Dutzenden anderer Plattformen posten und haben noch keine Konvertierung. Die Leute sehen sich deine Profile und deine Inhalte an, aber am Ende werden sie nicht auf deine Website gehen und neugierig genug sein, um das Produkt zu kaufen.
Du musst ein Bedürfnis schaffen zu kaufen, zu erstaunen, zu intrigieren. Daher erfordern diversifizierte Kanäle eine Mischung aus Werbung für soziale Medien, aber auch Strategien wie Gastbeiträge und Markenverpackungen. Wenn du eine Kampagne planst, stelle sicher, dass du mehr als nur Facebook nutzt.

Darüber hinaus missverstehen viele Unternehmen die Eigenschaften dieser Generation.

Millennials sind egozentrisch - das ist ziemlich wahr. Aber versuche es so zu sehen - sie sind daran interessiert, ihr Privatleben zu pflegen. Sie sehen das Bedürfnis nach Selbstentwicklung und bereichernden Lebenserfahrungen. Außerdem finden wir in einem auf Business Insider veröffentlichten Artikel:

  • Millennials schätzen neben dem gesunden "Fast Food" und Emojis auch Zeitmanagement, Kundenservice und kreatives Marketing.
  • Gleichzeitig mögen sie falsche CSR- und veraltete Dienste nicht.

Außerdem, erinnere dich an eine weitere Sache. Selbst wenn Millennials es lieben im Internet zu schreiben und zu posten, brauchen sie zuerst etwas Interessantes, um es zu veröffentlichen. Das ist der Schlüssel zur Begeisterung, nach der sie sich sehnen - wenn jemand ein Produkt in einer gewöhnlichen Schachtel kauft, gibt es keinen Grund, es online zu posten, oder?

girl_walking_packhelp

Was ist dann die Lösung?

Eine der Lösungen ist die Verpackung.

In Packhelp wissen wir, dass eine Verpackung nicht mehr nur ein Stück Material ist, dass das Produkt schützen soll bis es geöffnet wird.

Eine Verpackungsschachtel ist der Beginn einer Erfahrung für den Kunden. Vor allem für eine Generation, die von vielen Inhalten ständig besessen ist. Wenn ein Produkt in einer intelligent gestalteten Verpackung pünktlich geliefert wird, ist die Chance, Millennials anzusprechen, viel höher.

Und ganz allgemein gesprochen, sind Millennials eine Generation, die fasziniert ist von Wörtern wie "personalisiert", "individuell" usw. Daher sollte das Produkt auf diese personalisierten Bedürfnisse zugeschnitten sein. Bei der Planung der Kommunikation für Millennials sollte man folgendes beachten:

  • Die Strategie muss inhaltlich reich sein, mit vielen Bildern
  • Der Service muss für den Kunden transparent sein
  • Nutze neben Social Media auch andere Tools, um die Markenbekanntheit zu steigern - wie z.B. personalisierte Verpackungsboxen!

Und einen letzten Rat – nenne die Millennials nicht "Millennials" - anscheinend mögen sie das nicht!

 

Ihre Verpackung mit Branding

Gestalten

Decor

Melden Sie sich an um alle zwei Wochen Designtrends und Business-Tipps zu erhalten

check
Großartig!
Sie sind nun angemeldet!
Choose other country
Vielen Dank für den Download!
Hallo! 

Gehen Sie heute nicht mit leeren Händen nach Hause.

Beginnen Sie Ihr Verpackungsabenteuer mit unserem kostenlosen E-Book. Folgender Inhalt erwartet Sie:

  • Beispiele für tolle Verpackungsdesigns
  • Tipps zur Gestaltung
  • Produktempfehlungen

Ihre E-Mail-Adresse scheint nicht gültig zu sein