5 Beispiele für Verpackungen mit Kultcharakter

Carlo Schmid
Carlo Schmid | 5 min Lesezeit

Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

check
Großartig!
Sie sind nun angemeldet!
subscribe-decor

Die Verpackung ist ein einflussreicher Faktor für den Erfolg Ihres Produkts und Ihrer Marke. Dabei rücken Kundenbedürfnisse immer mehr in den Vorderung. Solltesn Sie nach einer tollen Verpackung für ihr Produkt suchen, dann können Sie sich bei Packhelp hier insperieren lassen oder hier ein individuelles Angebot anfordern. Für ausreichend Inspiritation sorgen wir allerdings auch mit diesem Beitrag. In diesem Artikel haben wir die unserer Meinung nach 5 legendärsten Verpackungsbeispiele, die Geschichte geschrieben haben, zusammengefasst.

Coca Cola

Die erste Coca-Cola Verpackung war - Keine. Nach der Erfindung von Coca-Cola im Jahr 1886 wurde das beliebte Getränk für 5 Cent pro Glas als Sirup mit Soda aus Zapfanlagen gezapft. Das Kultgetränk wurde nur in den sogenannten Soda-Bars ausgeschenkt.

Sie suchen nach Verpackungen für Ihr Produkt? Wir haben die beste Lösung für Sie!

Die erste Glasfalsche kam 1899 auf den Markt. Der Erfinder Charles G. Hutchinson hatte einen Verschluss entwickelt, bei dem man einen Metallbügel herunterdrückte, um die Flasche zu öffnen. Diese Coca-Cola-Flasche wurde bis 1902 verwendet. Danach begann die Suche nach einem Design, die die Coca-Cola-Flasche unverwechselbar machen sollte.

Jeder sollte mit verschlossenen Augen erkennen, dass er eine Coca-Cola-Flasche in der Hand hat. Die Root Glass Company aus Indiana entwickelt die bis heute fast unveränderte Coca-Cola Flasche. An der Form, so wie sie vor 100 Jahren entstand, änderte sich nicht viel.

Nutella

Der beliebte Brotaufstrich Nutella wurde immer wieder kritisiert, da die Nuss-Nougat-Creme zu rund einem Fünftel aus dem umstrittenen Palmöl besteht. Dennoch lieben die meisten Deutschen den Brotaufstrich.

Heute wird rund ein Viertel der gesamten weltweiten Haselnussernte für Nutella verwendet. Die Verpackung der weltweit beliebten Nuss-Nugat-Creme hat sich seit 1964 nicht geändert. Unverwechselbar ist die Silhouette – vergleichbar mit Coca-Cola’s Kultflasche. Darüber hinaus ist der Deckel eine Besonderheit.

Manche Nutella-Liebhaber zelebrieren das Öffnen der Verpackung förmlich. Als erstes hört man ein ein kurzes Schleifen, und dann ein kräftiges Knacken. Schlussendlich muss man eine Schutzfolie mit goldener Farbe abziehen, bevor man die Nuss-Nougat-Creme genießen kann.

Verpackungen für Ihre Produkte - Wir haben Sie!

Apple iPhone

Apple macht wahrlich wunderschöne Verpackungen. Der Tech-Konzern hält es einfach und elegant – sowohl innen als auch außen. Die Verpackung des Apple iPhone zeigt nur vier Informationen: Produktname, Logo, ein Bild des iPhones und grundlegende technische Informationen.

Schaut man in die Box, dann geht es genauso minimalistisch zu. iPhone, Kopfhörer und Ladekabel befinden sich getrennt voneinander an einheitlichen Stellen. Dem Unternehmen Apple geht es bekanntlich immer um Benutzerfreundlichkeit - und die Verpackungen fassen die gesamte Marke zusammen.

Offen bleibt, ob Apple’s Produktverpackungen wirklich maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beigetragen haben. Aktuell belegen die neusten Modelle des Techknozerns drei von fünf der ersten Plätze der Amazon Best Seller Liste.

Wir haben die passende Verpackung für Ihre Produkte

Toblerone - Verpackungen Beispiele

Vor hundert Jahren wurde in Bern eines der beknnatesten Export-Produkte der Schweiz erfunden - Toblerone. Auch wenn viele davon ausgehen, dass die Verpackung der Toblerone dem bekannten walliser Berg nachgehamt ist, ist das nicht der Fall.

Als die Toblerone 1908 auf den Markt gekommen ist, war vom Matterhorn nichts auf der Verpackung zu sehen. Erst 1970 wurde das Matterhorn auf die Verpackung gedruckt. Nichts desto trotz, die Toblerone ist eine der legendärsten Beispiele für Verpackungen.

Pringles - Verpackungen Beispiele

Die Pringles-Verpackung wurde von dem Chemiker Fred Baur im Jahr 1966 entwickelt. 1970 wurde die Verpackung patentiert. Bei der Verpackung handelt es sich um eine stabile Kartonröhre, die mit einem Plastikdeckel verschlossen wird. Diese Verpackung ist gleich aus mehreren Gründen genial und innovativ:

  • Die Chips können nicht zerbrechen, da sie gestapelt sind.
  • Die Verpackung kann beim Transport gestapelt werden, um Transportkosten zu sparen.
  • Die Verpackung hebt sich von allen anderen Chips-Verpackungen ab, dadurch wird der Wiedererkennungswert gesteigert.

Der Erfinder der Pringles-Verpackung Fred Baur war so stolz auf seine Erfindung, dass er vor seinem Tod den Wunsch äußerte er wolle, dass seine Asche in einer Pringles-Dose beerdigt würde.

Wir haben die richtigen Verpackungen für Ihre Produkte!

Abschließende Worte

Das waren unsere fünf legendäre Beispiele für Verpackungen mit Kultcharakter. Wie sieht Ihre perfekte Verpackung aus? Kreative Verpackungen können entscheidend für Ihr Produkt sein – und großartiges Design kann großartige Ergebnisse erzielen. Lassen Sie sich bei Packhelp hier insperieren oder erstellen Sie eine eigene Verpackung.

Über den Author

Moritz Bauer ist tätig im Bereich Ecommerce und Affiliate Marketing. Aktuell veröffentlicht er auf seinem Blog smartminded Artikel über Amazon FBA und viele weitere Online-Themen. Wenn er nicht bei der Arbeit ist, finden Sie Ihn in der Bibliothek der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung in Konstanz.

Decor

Melden Sie sich an um alle zwei Wochen Designtrends und Business-Tipps zu erhalten

check
Großartig!
Sie sind nun angemeldet!
Choose other country
Nicht gefunden was Sie suchen?Keine Sorge!

Lassen Sie sich ein individuelles Angebot machen.


Angebot anfordern
exit-intent-image