Verkauf

Monokel

Seine Nische in einem so überfüllten Markt wie der Modebranche zu finden ist nicht einfach. Das Berliner Unternehmen Monokel hat jedoch eine Vision entwickelt, die auf personalisierte Eleganz ausgerichtet ist. Wir haben den Concept Store in Berlin besucht und mit den Gründern des Unternehmens gesprochen.

 

 

Eleganz ist zeitlos.

Modetrends mögen sich zwar jede Saison ändern, aber es gibt bestimmte Formen und Stile, die immer geschätzt werden. Maßgeschneiderte Herrenmode war schon immer eines dieser zeitlos funktionierenden Konzepte. Ob besondere Anlässe oder Alltagskleidung, elegante Optik passt immer.

Allerdings ist es sehr aufwendig, eine glaubwürdige Marke aufzubauen, die die Erwartungen von Kunden mit exquisitem Geschmack erfüllt. Sie erwarten höchste Materialqualität und haben oft einen besseren Überblick über die auf dem Markt verfügbaren Materialien, verbunden mit einem sehr persönlichen Ansatz. Die Bedürfnisse dieser Kunden zu erfüllen erfordert etwas Besonderes.

Am Ende geht es schließlich um die Entscheidung, zu einer bestimmten Marke zu gehören, ihre Kleidung zu tragen und seinen eigenen Stil zu präsentieren.

 

 

Die Eleganz der Kleidung von Monokel spiegelt sich in den individuellen Schachteln des Unternehmens wider.

Das Verpackungsset besteht aus zwei Produkten – Stülpschachteln und Versandschachteln.

Beide Produkte wurden passend zum Interieur der Geschäfte entworfen – eine Mischung aus organischer Wärme (dank der Holzregale und Tische mit Produkten) und dem rohen, minimalistischen Charakter der weißen Wände im Inneren des Geschäfts. Auf den Schachteln ist ebenfalls kein Muster aufgedruckt – Monokel-Verpackungen kanalisieren die Bemühungen der Unternehmensgründer, Eleganz um jeden Preis zu präsentieren. Die Verwendung der Markenverpackung ermöglicht es dem Unternehmen, das Monokel-Erlebnis zu realisieren – persönliche Kleidung für den Kunden.

 

 

Verpackung für ein Ladengeschäft

Stellt E-Commerce eine Bedrohung für Ladengeschäfte und die traditionelle Form des Einkaufens dar?

Während viele Bekleidungsmarken mehr und mehr schnell zum E-Commerce übergehen, hat die Kombination aus einem Ladengeschäft und Online-Verkäufen unschlagbare Vorteile. Die Filialen in Berlin und Riga sind – neben regulären Filialen – Showrooms, in denen die Vision der Marke ästhetisch präsentiert wird. Ein Geschäft schafft Atmosphäre und die Möglichkeit, den Kunden noch einprägsamer zu betreuen. Die Kunden können sich zudem auch selbst ein Bild von den Produkten machen.

Außerdem ist es eine großartige Gelegenheit, die Verpackung als Teil des Produkts zu verwenden. Ein außergewöhnliches Kleidungsstück zu kaufen und es in einer glatten, minimalistischen Schachtel verpackt zu erhalten schafft ein ganz anderes Erlebnis. Ein Erlebnis, das man wiederholen möchte.

 

Nächstes Design
Großartig!
Sie sind nun angemeldet!
Vermissen Sie nicht die coole Dinge!

Melden Sie sich für die Liste an und lassen Sie sich von frischen Designs inspirieren. Melden Sie sich für unseren zweimonatlichen Newsletter an!


Ihre E-Mail-Adresse scheint nicht gültig zu sein