It seems you're in
Choose other country

Erneuerbar

Ungenauigkeiten in der Kommunikation, die manchmal als "Greenwashing" bezeichnet werden, sind ein erhebliches Problem bei der Verwendung von erneuerbaren Verpackungsmaterialien.

Erneuerbare Materialien stammen aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Quellen, die sich in menschlicher Zeitspanne regenerieren und wieder auffüllen können.

Passende Produkte

Alle Produkte ansehen

Erneuerbare Materialien stammen aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Quellen, die sich in menschlicher Zeitspanne regenerieren und wieder auffüllen können.

Erneuerbar Definition

Erneuerbare Energien sind ein sehr universeller Begriff und haben keine offizielle Zertifizierung, so dass es schwer zu beschreiben ist, wenn sie auf Verpackungen angewendet werden.

Packhelp definiert seine als erneuerbar gekennzeichneten Produkte als aus Materialien hergestellt, die sich innerhalb mehrerer menschlicher Generationen regenerieren und nachhaltig bewirtschaftet werden.

Materialien, die erdölbasierte Produkte wie Kunststoffe enthalten, gelten nicht als erneuerbar, da Rohöl endlich ist [1] .

eco properties trees

Warum Sie erneuerbare Materialien verwenden sollten

Eine Marke möchte vielleicht erneuerbare Materialien verwenden, wenn sie nicht von begrenzten Ressourcen wie Öl und anderen Mineralien abhängig sein will. 

Erneuerbare Materialien können auch eine Priorität für eine Marke sein, wenn sie versuchen, eine Kreislaufwirtschaft zu schaffen, die sich auf "Reduzieren, Wiederverwenden und Recyceln" konzentriert und nicht auf das traditionelle Modell "Nutzen und Wegwerfen".

Warum sollte man keine erneuerbaren Materialien verwenden?

Da nicht erneuerbare Materialien in Massenproduktion hergestellt werden, kann eine Marke durch die Verwendung nicht erneuerbarer Verpackungsmaterialien einen geringeren Kohlenstoff-Fußabdruck haben. 

Die meisten erneuerbaren Produkte sind pflanzlich, d.h. aus Zuckerrohr, Weizenschalen oder ähnlichem hergestellt. Diese Pflanzen sind zwar erneuerbar, aber diese Pflanzen können auch in einem Gebiet wachsen, das einst Regenwald war und zu Ackerland abgeholzt wurde. 

Die Zerstörung einer zerbrechlichen Umwelt, um Land für den Anbau erneuerbarer Materialien zu schaffen, ist ein großartiges Beispiel dafür, dass etwas scheinbar Gutes tatsächlich einen negativen Nebeneffekt hat.

Packhelp und erneuerbare Materialien

Packhelp verkauft und empfiehlt die folgenden erneuerbaren Materialien:

Obwohl es in der Branche keine "erneuerbaren" Zertifizierungen gibt, tut Packhelp sein Bestes, um die Integrität aller Produkte mit unserem Siegel für erneuerbare Energien zu gewährleisten.

 

Unser Engagement für nachhaltige Verpackungen

Werde grün mit Packhelp!

Lerne mehr
eco property commitment Eco Properties Learn More Icon Eco Properties Learn More Shape Eco Properties Learn More Shape
Choose other country